Liebe Patienten, liebe Angehörige,

bei Ihnen ist ein Befund in der Brust festgestellt worden und Sie haben Angst davor, dass es sich um einen bösartigen Tumor handeln könnte. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Ihnen den schwierigen Weg mit Brustkrebs durch Begleitung und Unterstützung in unserem Brustzentrum leichter und erträglicher zu  machen.

In unserer Brustsprechstunde laufen alle Fäden zusammen. Von der Sprechstunde aus werden mit Ihnen  gemeinsam notwendige Behandlungsschritte koordiniert. Die Therapie wird auf Basis aktueller  wissenschaftlicher Erkenntnisse und Leitlinien von verschiedenen Spezialisten vorgenommen.

Das Brustzentrum ist Teil des Onkologischen Zentrums Ludwigsburg-Bietigheim.

Dieses koordiniert die fachübergreifende Zusammenarbeit der zertifizierten Organzentren. Hierzu zählen alle an der onkologischen Versorgung beteiligten Kliniken, Abteilungen und Institute. Einbezogen wird zudem die niedergelassene Ärzteschaft, insbesondere die onkologisch tätigen Ärzte im Landkreis Ludwigsburg.

Regelmäßige Fortbildungen und Qualitätszirkel garantieren dabei höchstes medizinisches Niveau. In den wöchentlich stattfindenden interdisziplinären Tumorkonferenzen wird mit den Spezialisten der jeweiligen Fachdisziplinen für jeden Patienten ein individuell zugeschnittener Behandlungsplan erstellt. Die Behandlung wird dann im Expertenkreis diskutiert und vom behandelnden Arzt mit dem Patienten besprochen.

Vorsitzender

Prof. Dr. med. Wolfgang Heyl
Prof. Dr. med. Wolfgang Heyl
Klinikum Ludwigsburg

Zertifikate

Brustzentrum
Brustzentrum