Liebe Patientin, lieber Patient,

Jährlich erkranken in Deutschland mehr als 60.000 Menschen an Darmkrebs. Darmkrebs ist heilbar – wird die Krankheit rechtzeitig erkannt und die richtige Therapie durchgeführt, liegt die Wahrscheinlichkeit gesund zu werden bei über 90%.

In der Behandlung kommt es wesentlich auf eine rechtzeitige und regelmäßige Vorsorge, auf eine qualitativ hochwertige Diagnose und Therapie sowie auf eine sorgfältige Nachsorge an.

Entscheidenden Einfluss auf den Verlauf der Erkrankung hat eine interdisziplinär abgestimmte Therapie, bei der sich alle Spezialisten Gedanken um einen betroffenen Patienten machen und gemeinsam für ihn eine individuelle Therapie (beraten und durchführen) empfehlen und dann auch durchführen. An der Fürst Stirum Klinik Bruchsal wurde daher zusammen mit benachbarten Kliniken und niedergelassenen Spezialisten ein Darmzentrum gegründet, um alle betroffene Patienten unserer Region in diesem Sinne optimal und professionell zu behandeln. In diesem Zentrum arbeiten Gastroenterologen, Strahlentherapeuten, Onkologen, Radiologen, Pathologen und Chirurgen eng zusammen und legen in regelmäßigen Konferenzen auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und Leitlinien für jeden Patienten die für ihn persönlich optimale Therapie fest.

Im Mittelpunkt unseres Zentrums steht der Mensch. Daher betreuen neben den direkt therapierenden Kliniken u. a. auch Ernährungsberater, Sozialarbeiter, Psychoonkologen, Stomatherapeuten, Selbsthilfegruppen, Humangenetiker und Seelsorger ganzheitlich den betroffenen Patienten.

Vertrauen Sie sich uns an – wir sind für Sie da!

Leitung

Prof. Dr. med. Tom M. Ganten

Prof. Dr. med. Tom M. Ganten
Tel. 07251-708-57301
Fax 07251-708-57309
E-Mail: tom.Ganten(at)kliniken-lk.de

Prof Dr. med. Sven Richter

Prof Dr. med. Sven Richter
Tel. 07251-708-57401
Fax 07251-708-57409
E-Mail: sven.richter(at)kliniken-lk.de